Gestaltwandel

Gestaltwandelt erlaubt es einem Vampir, seinen Körper zu verwandeln. Normalerweise hat kein anderer Clan als die Gangrel Zugriff auf diese Disziplin.

+ Augen des Tieres
Der Vampir kann in völliger Dunkelheit sehen und auch Dinge wahrnehmen, die in der dunkelsten Höhle oder einem Keller verborgen sind. Solange die Fähigkeit benutzt wird, glühen seine Augen seltsam rot.

++ Tierklauen
Der Anwender kann sich an jeder Hand lange Klauen wachsen lassen. Diese Klauen können Fleisch, Stein und Metall zerfetzen. Die Klauen richten schweren Schaden an, der nicht einfach so geheilt werden kann. Für den Einsatz der Fähigkeit muß 1 BP aufgewandt werden.

+++ Verschmelzung mit der Erde
Die Kraft befähigt einen Kainiten, mit der Erde zu verschmelzen. Er versinkt geradezu im Boden. Auf diese Weise kann er auch Sonnenlicht standhalten.
Die Fähigkeit funktioniert nur auf bloßer Erde, Holzplanken, Asphalt etc. verhindert ein Versinken im Boden. Wird der Vampir gestört, z.B. indem jemand sein Stück Erde umgräbt, so weckt dies den Vampir augenblicklich und er erhebt sich aus der Erde.
Die Anwendung erfordert 1 BP

++++ Tiergestalt
Ein Vampir kann sich in ein Tier (meistens Fledermaus oder Wolf) verwandeln. Er ist immer ein besonders imposanter Vertreter dieser Gattung und kann sich neben seiner eigenen geistigen Fähigkeiten auch der seiner aktuellen Gestalt bedienen.
Pro Anwendung muß 1 BP eignesetzt werden. Die Verwandlung dauert etwa 5 Minuten und kann mit dem Einsatz weiterer Blutpunkte verkürzt werden.

+++++ Nebelgestalt
Diese Kraft ermöglicht es Vampiren, sich in Nebel zu verwandeln. Er kann so unter Türen hindurch oder durch Schlüssellöcher fließen. Auch starker Wind kann ihn nicht zerreißen, allerdings vom Weg abbringen.
Es muß 1 BP aufgewandt werden. Es dauert 5 Minuten, bis die Verwandlung abgeschlossen ist. Die Zeit kann durch Einsatz von Blutpunkten verringert werden. In Nebelgestalt ist der Charakter immun gegen nicht-magische körperliche Angriffe, kann aber selbst auch niemanden körperlich angreifen.

© 2004 - 2017 by Tanz-der-Schatten.de.