Begriffe

Neonaten sollten zumindest einen Großteil dieser Begriffe verstehen können.

Abstammung die Blutlinie eines Vampirs. Vor allem Ventrue und Toreador legen darauf viel Wert
Ahn ein Ahn ist ein alter Vampir. Ahnen existieren meistens schon seid Jahrhunderten. Sie sind körperlich meistens noch sehr aktiv und besetzen die einflußreichen Positionen.
Ancilla Ancilla haben um die 100 bis 200 Jahre hinter sich und sind damit vergleichsweise jung. Sie haben sich als wertvolle Mitglieder der Gesellschaft erwiesen und bekleiden die weniger einflußreichen Positionen
Anarchen Anarchen achten die Traditionen und die Vorschriften der Ahnen nicht.
Blut Das, was einen Vampir zu dem macht, was er ist. Blut ist nicht nur Nahrung, das Blut seiner Ahnen definiert die meisten Vampire innerhalb der Gesellschaft.
Blutjagd Formal als Lextalionis bezeichnet. Ein Kainit, auf den die Blutjgd ausgerufen wurde, kann jederzeit vernichtet werden. Wer einem Blutgejagten hilft beschwört mit sehr hoher Wahrschienlichkeit eine Jagd auf sich selbst herauf.
Blutsband die engste Verbindung zwischen zwei vampiren. Ein Blutsband erfordert das dreimalige Trinken von einem anderen Vampir und kann in der Regel nur durch die endgültige Vernichtung gelöst werden. Ein Blutsband kommt wohl dem am nächsten, was Vampire an "Liebe" empfinden können
Camarilla ein Zusammenschluß von Vampiren, welcher sich der Wahrung der Traditionen verschrieben hat, insbesondere der der Maskerade
Child das Kind eines Vampirs, oft auch mit weniger schmeichelhaften Namen bezeichnet. Ein Kind ist nur so viel wert wie sein Erzeuger und kann von diesem jederzeit ohne Angabe von Gründen wieder vernichtet werden.
Clan eine Gruppe, welche bestimmte Eigenschaften (Disziplinen, Schwächen) über das Blut teilt. Jeder Clan führt seinen Ursprung auf einen Vampr der dritten Generation, also einen Vorsintflutlichen, zurück.
Diablerie auch als Ameranth bezeichnet. Das vollständige Aussaugen eines anderen Kainiten inklusive seiner Essenz. Unter Umständen kann man seine eigene Generation durch Diablerie dauerhaft senken. Diablerie ist im Blut und in der Aura eine gewisse Zeit lang nachweisbar
Domäne mächtige Vampire beanspruchen ganze Regionen als ihre Domäne. Die meisten Vampire nehmen stillschweigend kleinere Bereiche für sich in Anspruch.
Domitor der Herr eines Ghuls
Elysium ein Bereich, in dem sich Kainiten treffen können, Gewalt und auch die Anwendung der meisten Disziplinen ist hier untersagt.
Erstgeborene De Ältesten eines Clans in der jeweiligen Domäne
Erzeuger der Schöpfer eines Vampirs
Gefäß eine Blutquelle, normalerweise ein Mensch
Generation Die Anzahl an Schritten zwischen einem bestimmten Vampir und Kain.
Ghul ein durch Blut an einen Vampir gebundener Mensch. Ghule haben übermenschliche Kräfte und sind meistens Diener eines Vampirs. Es kann äußerst ungesund sein, den Ghul eines mächtigen Kainiten zu töten, auch wenn dieser seinen Ghul selbst als "Möbelstück" bezeichnet oder behandelt
Hunger das, was einen Kainiten treibt, der Blutdurst. Er ersetzt alle anderen Triebe und Bedürfnisse
Kain der Legende nach der erste Vampir bzw. der "Vater aller Vampire"
Kainit oder auch Kainskind: ein Vampir
Kuss Der Prozess der Erschaffung wird häufig als "Kuss" bezeichnet
Maskerade Die Maskerade ist das, was die Camarilla absolut verteidigt. Dabei ist vor allem gemeint, daß keine Sterblichen von der Existenz der Kainiten erfahren. Aber im Endeffekt trifft es auch auf die Kainiten selbst zu, welche das Tier in sich vor sich selbst und allen anderen maskieren.
Menschlichkeit ein Maß, in wie weit der Vampir noch an Menschlichen Werten und Verhaltensmustern festhält.
Methusalem Diese Vampire sind Jahrtausende alt. Die meisten Kainskinder sind froh, wenn sie nie mit einem Methusalem zu tun haben.
Neonate die Neugeborenen reichen von ganz jungen, gerade freigesprochenen Kainiten bis hin zu aufsässigen Kainiten von mehreren hundert Jahren. Sie haben sich meistens noch nicht bewiesen und sind noch sehr unerfahren.
Sabbat Das Böse, einfach gefaßt. Der Sabbat stellt alles dar, was einem Mitglied der Camarilla zuwider sein sollte.
Sethskinder Bezeichnung für Sterbliche
Tier die Triebe und Instinkte, die einen Vampir langsam aber sicher zum Monster machen
Vitae Blut
Vorsintflutliche Dies sind die mächstigsten Wesen der Welt. Sie sind Angehörige der Dritten Generation und die Begründer der Clans.

 

© 2004 - 2017 by Tanz-der-Schatten.de.